Über uns

Ich freue mich über Ihren Besuch auf der Website unserer Rassekatzenzucht und wünsche Ihnen viel Spass bei Ihrem virtuellen Rundgang. Nachfolgend möchte ich mich und meine kleine Maine Coon Cattery kurz vorstellen. Wir, dass heißt mein Mann Steffen und ich, leben mit unseren Maine Coon Katzen auf einem großen Grundstück im Großraum Magdeburg . Wir züchten die sanften Riesen seit 2008.

Ich bin verantwortlich für das Wohlergehen unserer Maine Coon.
Für die Umsetzung aller baulichen Maßnahmen ist mein Mann zuständig. Er plant die Ausführung, besorgt das Material und führt seine Vorhaben mit viel Liebe fürs Detail aus. Schicksalsergeben schleppt er Streu, Futter und andere schwere und sperrige Dinge dahin, wo sie gebraucht werden.

Die liebe Marion Juuls hat unsere Website umgesetzt .

Last but not least möchte ich Elke und Tammy erwähnen, die mich bei den Coonies mit großer Hingabe und viel Verantwortungsbewusstsein vertreten, damit wir uns auch ohne schlechtes Gewissen einmal einen kurzen Urlaub gönnen oder wichtige Termine außer Haus wahrnehmen können. Die tierärztliche Betreuung sichern Herr Dr. Lodders und Dr. Hormann ab.

Unsere Maine Coon sind zu einem festen Bestandteil unseres Lebens geworden. Die Maine Coon Katzenzucht ist Ausgleich zu unserer Arbeit und eine Bereicherung unseres Lebens. Wir betreiben sie mit Liebe, Achtung vor dem Leben und Respekt vor unseren Tieren. Der Verantwortung unseren Tieren gegenüber sind wir uns stets bewusst.

Bei der Zucht unserer Maine Coons legen wir Wert auf einen ausdrucksvollen Typ, beeindruckende Größe und wesensfesten menschenbezogen Charakter. Wir achten auf Gesundheit und haben deshalb bei der Wahl unserer Zuchtkatzen Wert auf gesunde Linien gelegt und die Stammbäume gezielt ausgewählt.

Um den neuen Besitzern unserer Kitten gesunde, typvolle und bestens sozialisierte Maine Coon Kitten übergeben zu können, überlassen wir nichts dem Zufall und tun alles in unserer Macht stehende, damit ihre neuen Besitzer lange Jahre Freude an ihren neuen Familienmitgliedern haben. Deshalb werden unsere Zuchtkatzen regelmäßig tierärztlich überwacht. Sie werden vor Zuchteinsatz per Ultraschall auf “Herz und Nieren” untersucht, dass heißt auf HCM (Hypertrophe Kardiomyopathie), PKD (Polycystic Kidney Disease auch Polyzystische Nierenerkrankung).

Weiterhin lassen wir auf bedingte Erkrankungen, die bei Maine Coons vorkommen können, Gentests durchführen. Somit können wir ausschließen, dass unsere Kitten die Veranlagung für HCM, PKD (Polycystic Kidney Disease auch Polyzystische Nierenerkrankung), PK-def (Pyruvat-Kinase-Defizienz) und SMA (Spinale Muskelatrophie) in sich tragen.

Das alles wie auch eine vernünftige und artgerechte Haltung hat seinen Preis. So versuchen wir aber, unseren Kleinen den bestmöglichen Start in’s Leben zu ermöglichen, spätere Erkrankungen zu vermeiden und den neuen Besitzern unserer Kätzchen den damit verbundenen Herzschmerz sowie Tierarztkosten zu ersparen.

Wir wollen uns dadurch auch von Schwarzzüchtern und Vermehrern abheben und distanzieren, die ihre Tiere nur ausbeuten und mit möglichst niedrigem Aufwand möglichst hohen Gewinn auf Kosten der Tiere erzielen wollen. Leidtragende sind vor allem die Tiere, aber auch deren spätere Besitzer.

Nun wünschen wir Ihnen viel Freude beim Durchstöbern unserer Seiten, genießen Sie den Rundgang und lernen Sie unsere Maine Coon Katzen kennen. Wenn Sie sich für einen unserer kleinen Lieblinge interessieren, vereinbaren wir gerne einen Kuscheltermin, bei dem Sie auch das Umfeld Ihres Lieblings kennen lernen können. Dann beantworten wir sehr gerne und offen alle anstehenden Fragen.

Ihre Ina Gerstewitz-Schüler & Maine Coons vom Trinschen Hof

Logo.png